Feuerwehr Kurtatsch

Verkehrsunfall

Sonntag, 07. Oktober 2012, 10.20 – 11.35 Uhr

Alarmstufe 4 (Technischer Einsatz, klein)
Ort: Weinstraße
Eingesetzte Fahrzeuge: KRF + TLF
Eingesetzte Wehrmänner: 9 Mann + 1 Mann Zentrale + 10 Mann in Bereitschaft

Einsatzverlauf
Von der Landesnotrufzentrale wurde die Feuerwehr Kurtatsch zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf dem geraden Teilstück der Weinstraße, auf der Höhe des Ex-Würstelstandes, kollidierten zwei PKW. Zwar waren keine Personen in den Unfallwracks eingeklemmt, trotzdem mussten zwei Personen vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehr sorgte für die Sicherung der Unfallstelle, stellte den Brandschutz sicher und übernahm in Absprache mit den Carabinieri die Verkehrsregelung. Anschließend wurde die Straße gesäubert und die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Ölbindemittel aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.