Feuerwehr Kurtatsch

Trinkwasserversorgung

Freitag, 26. August 2011, 18:00 – 21.30 Uhr

Alarmstufe 4 (Technische Hilfeleistung, klein)
Ort: Rain
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF + MTF
Eingesetzte Wehrmänner: 6 Mann FF Kurtatsch und 2 Mann FF Penon

Einsatzverlauf:
Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit wurde das Trinkwasser im Trinkwasserreservoir des Dorfes knapp. Um das Becken bei der Aubachquelle wieder auf zu füllen, wurden ca. 400 m B-Leitung von einem Hydranten beim Gasthof Himmelspforte (Penon).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.