Feuerwehr Kurtatsch

Brandmelderalarm

Sonntag, 13. Juni 2010, 09.57 – 10.35 Uhr

Alarmstufe 2 (Brandeinsatz, mittel)

Ort: Industriezone Etschweg
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, KLF
Eingesetze Wehrmänner: 12 Mann + 1 Mann Zentrale + 9 Mann in Bereitschaft

Einsatzverlauf: Im Falle eines Einsatzes in der Industriezone werden von der Landesnotrufzentrale entsprechend den Alarmplänen automatisch die Funkmeldeempfänger und die Sirene ausgelöst. So geschehen auch bei diesem Einsatz, wo die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes mit erhöhter Brandgefahr ausgelöst wurde. Die Erkundung des Einsatzleiters vor Ort ergab jedoch, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.