Feuerwehr Kurtatsch

Rauchentwicklung am Sattel

Montag, 4. Juli 2011, 10.08 – 16.40 Uhr

Alarmstufe 1 (Brandeinsatz klein)
Ort: Fenner Sattel
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF mit Waldbrandcontainer, MTF
Eingesetzte Wehrmänner: 6 Mann + 5 Mann Bereitschaft

Einsatzverlauf:
Die Feuerwehr Kurtatsch wurde von der Landesnotrufzentrale zur Unterstützung der Feuerwehr Penon zu einem Wald- bzw. Wiesenbrand alarmiert. Auf dem Fennberger Sattel hatte ein Herz-Jesu-Feuer die umliegende Wiese entzündet. Die Feuerwehren Penon und Kurtatsch fuhren mit zusammen 4 Fahrzeugen über das Nonstal die Brandstelle an. Von der Forststraße einer Alm aus wurden 400 Meter Löschleitung, mit ca. 180 Höhenmeter zur Brandstelle, gelegt. Der Brand selbst (ca. 50 m² Wiese) im steilen Gelände auf 1780 Höhenmeter konnte dann rasch unter Kontrolle gebracht werden.

(Fotos FF Penon)

Waldbrand Sattel 2

Waldbrand Sattel 3

Waldbrand Sattel 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.