Feuerwehr Kurtatsch

Brand Waschmaschine

Sonntag, 5. Juli 2009, 10.05 Uhr – 11.25 Uhr

Alarmstufe 1 (Brandeinsatz, klein)

Ort: Entiklar
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, KLF
Eingesetze Wehrmänner: 11 Mann + 1 Mann Zentrale + 5 Mann Bereitschaft

Einsatzverlauf: Die Feuerwehr Kurtatsch wurde von der Landesnotrufzentrale zu einem Waschmaschinenbrand in den Ortsteil Entiklar gerufen. Vor Ort angekommen, hatten die Bewohner den Brand bereits mit Feuerlöschern unter Kontrolle gebracht, bzw. gelöscht. Die Feuerwehr Kurtatsch suchte das Brandobjekt noch nach eventuellen Glutnestern ab und sorgte für die Belüftung des Gebäudes.
Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Weißen Kreuz zur Untersuchung ins Bozner Krankenhaus gebracht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.