Feuerwehr Kurtatsch

Fahrzeugbergung

Freitag, 20. Februar 2009, 8:35 – 9:35

Alarmstufe 4 (Technische Hilfeleistung, klein)

Ort: Fleckhof
Eingesetzte Fahrzeuge: KRF, MZF mit Rüstcontainer, MTF
Eingesetze Wehrmänner: 11 Mann + 1 Mann Zentrale + 3 Mann in Bereitschaft

Einsatzverlauf:
Die Landesnotrufzenrale alarmierte die Feuerwehr Kurtatsch zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Fleckhofes. Ein PKW war in der Nacht vom schmalen Feldweg abgekommen und über eine Böschung gerollt, der Lenker konnte sich unverletzt selbst retten. Da der Abschleppdienst alleine nicht in der Lage war das Fahrzeug zu bergen, wurde er von den Wehrmännern unterstützt. Die Landesnotrufzentrale alarmiert auch die Feuerwehr Graun mit. Nach kurzer Bereitschaft konnte diese das Gerätehaus wieder verlassen. Vor Ort waren weiters die Carabinieri sowie das Weiße Kreuz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.