Feuerwehr Kurtatsch

Böschungsbrand

Donnerstag, 28. Februar 2008, 18:54 – 19:35

Alarmstufe 1 (Brandeinsatz, klein)

Ort: Alter Traminer Weg
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF + KLF
Eingesetze Wehrmänner: 12 Mann + 1 Mann Zentrale + 7 Mann in Bereitschaft

Einsatzverlauf: Unsere Feuerwehr wurde von der Landesnotrufzentrale wegen eines Böschungsbrandes auf dem „alten Traminer Weg“, zwischen Kurtatsch und der Traminer Fraktion Rungg, alarmiert. Dort angekommen, stellte sich heraus, dass einige Meter der Strassenböschung brannten. Mit zwei Hochdruckrohren, welche vom Tanklöschfahrzeug vorgenommen wurden, konnte das Feuer rasch gelöscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.