Feuerwehr Kurtatsch

Straße reinigen nach Verkehrsunfall

Samstag, 5. Jänner 2008, 20.10 – 21.10

Alarmstufe 4 (Technische Hilfeleistung, klein)
Ort: Bahnhof Margreid/Kurtatsch
Eingesetztes Fahrzeug: KRF

Eingesetze Wehrmänner: 5 Mann + 1 Mann Zentrale
Einsatzverlauf: Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn kam ein PKW in der Kurve beim Bahnhof Margreid/Kurtatsch ins Schleudern und stürzte über eine Böschung in den Graben. Der Lenker konnte sich unverletzt befreien. Bei der Fahrzeugbergung durch den Abschleppdienst lief Öl vom Fahrzeugwrack aus, deshalb verständigte dieser telefonisch den Kommandanten.
Das ausgeronnene Öl wurde mit Bindemittel abgedeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.