Feuerwehr Kurtatsch

Verkehrsunfall – Person eingeklemmt

Donnerstag, 31. Jänner 2013, 07.51 – 08.40 Uhr

Alarmstufe 5 (Technische Hilfeleistung, mittel)
Ort: Margreid
Eingesetzte Fahrzeuge: KRF+TLF+KTF+MTF
Eingesetzte Wehrmänner: 14 Mann + 7 Mann in Bereitschaft

Einsatzverlauf
Gemäß Alarmplan für Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen der Nachbarfeuerwehr Margreid wurden die Feuerwehren Kurtatsch und Tramin mit den hydraulischen Bergegeräten mitalarmiert.
In der Bahnhofsstraße in Margreid hatte sich ein PKW überschlagen, die Person befand sich noch im Inneren des Fahrzeuges. Die Feuerwehr Kurtatsch sicherte die Unfallstelle und das Unfallfahrzeug ab und unterstützte das Weiße Kreuz bei der Rettung der Patientin.

CIMG4059

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.