Feuerwehr Kurtatsch

Überschwemmung

Montag, 12. November 2012, 06.12 – 10.55 Uhr

Alarmstufe 4 (Technischer Einsatz, klein)
Ort: Industriezone Kurtatsch
Eingesetzte Fahrzeuge: KRF + KLF + TLF + KTF + 2 MTF
Eingesetzte Wehrmänner: 22 Mann

Einsatzverlauf
Aufgrund der starken Regenfälle vom Vortag war stand der gesamte Aufladeplatz und einige Bereiche im Erdgeschoss eines Handelsbetriebes ca. 30 cm unter Wasser. Mit zwei Tragkraftspritzen, der Pumpe des Tanklöschfahrzeuges und mehreren Taucherpumpen, welche zum Teil im Zivilschutzlager in Neumarkt abgeholt wurden, wurde das eingedrungene Wasser abgesaugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.