Feuerwehr Kurtatsch

Neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

In den letzten Jahren hat der Mitgliederstand der Feuerwehr Kurtatsch stetig zugenommen, zur Zeit haben wir 40 aktive Mitglieder. Der Transport der Mannschaft bei Einsätzen und Veranstaltungen wurde zum Problem. Außerdem haben wir eine sehr aktive Jugendfeuerwehr, welche bisher zum Teil mit Privatautos zu den Übungen und Wettbewerben gefahren werden musste.

Anfang 2011 wurde also beschlossen ein Mannschaftstransportfahrzeug anzuschaffen. Bei der Entscheidung welches Fahrgestell waren wir uns schnell einig: ein VW Caravelle (T5) 2.0 BiTDI 4-Motion, ein 9-Sitzer mit 180 PS und Allradantrieb. Der Feuerwehr-Aufbau wurde von der Firma Brandschutz, die Italien-Vertretung der österreichischen Fa. Rosenbauer, gemacht.

Mit dem Fahrzeug haben wir uns endlich auch eine Wärmebildkamera gekauft. In letzter Zeit mussten wir diese bei mehreren Einsätzen vom Bezirksfeuerwehrverband anfordern, und das kostet natürlich wertvolle Minuten.

Die Finanzierung wurde zu je ca 1/3 von der Gemeinde Kurtatsch, des Landesfeuerwehrverband und der Feuerwehr selbst übernommen.

Diese Woche wurde uns das neue Fahrzeug übergeben, und hier sind die ersten Fotos.

mft72

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.