Feuerwehr Kurtatsch

Aufzug blockiert

Mittwoch, 04. Jänner 2012, 18.45 – 19.30 Uhr

Alarmstufe 4 (Technische Hilfeleistung, klein)
Ort: In der Gruben
Eingesetzte Fahrzeuge: KRF + MZF
Eingesetzte Wehrmänner: 6 Mann + 1 Mann Zentrale + 11 Mann Bereitschaft

Einsatzverlauf:
Ein Aufzug ist steckengeblieben. Die über die Landesnotrufzentrale verständigte Mannschaft der Feuerwehr Kurtatsch konnte die Aufzugtür öffnen und die Person befreien. Anschließend wurde der Aufzug ausser Betreib gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.