Feuerwehr Kurtatsch

Schneeräumung in Oberfennberg

Samstag, 13. Dezember 2008, 10.36 – 16.56

Alarmstufe 4 (Technischer Einsatz, klein)

Ort: Oberfennberg
Eingesetzte Fahrzeuge: KRF + MZF
Eingesetze Wehrmänner: 8 Mann + 1 Mann Zentrale

Einsatzverlauf: Die Feuerwehr wurde von der Landesnotrufzentrale zur Unterstützung der Feuerwehren von Penon, Graun und Unterfennberg gerufen. Aufgrund der starken Schneefälle der letzten Tage drohten mehrere Dächer in Oberfennberg unter der Last der ca. 170 cm hohen Schneedecke einzustürzen. Gesichert mit Seilen und Gurten begaben sich die insgesamt ca. 40 Wehrmänner auf die verschiedenen Dächer der betroffenen Gebäuden und befreiten diese vom Schnee. Die restlichen Feuerwehrmänner blieben in der Feuerwehrhalle in Bereitschaft für eventuelle Folgeeinsätze, was sich später auch als richtig erwies (siehe eigener Bericht).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.