Feuerwehr Kurtatsch

Verkehrsunfall – Person eingeklemmt

Sonntag, 07. Juli 2013, 11.47 – 12.22 Uhr

Alarmstufe 5 (Technische Hilfeleistung, mittel)
Ort: Kurtinig Kreisverkehr Weinstraße
Eingesetzte Fahrzeuge: KRF+TLF+MTF (FF Kurtatsch)
Eingesetzte Wehrmänner: 17 Mann + 1 Mann Zentrale (FF Kurtatsch)

Einsatzverlauf
Die Feuerwehr Kurtatsch wurde, zusammen mit der FF Salurn, zur Unterstützung der Feuerwehr Kurtinig zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW kam von der Straße ab und blieb im Gebüsch der Straßenbegrenzung hängen. Das Weiße Kreuz war vor Ort und versorgte den Patienten. Die Feuerwehr Kurtatsch sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Nachdem das Fahrzeug herausgezogen wurde, konnte der Fahrer selbst das Fahrzeug verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.